AGB

1.   Vertragspartner / Anwendungsbereich / Vertragssprache:

 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verbraucher im Sinne des BGB § 13 Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann). Unternehmer nach § 14 BGB, werden gebeten mit uns direkt Kontakt aufzunehmen. Vertragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Fa. Hannes Pressmar – Handel, Gewerbestraße 11a, 79227 Schallstadt (im Folgenden „bio-nawa“ bezeichnet) und der Kunde.

Für unsere Lieferungen und Leistungen in Zusammenhang mit diesem Online-Shop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Abweichende Bedingungen des Bestellers wird widersprochen, es sei denn bio-nawa hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferungen an den Besteller vorbehaltlich ausführen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung gelten auch für zukünftige Bestellungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Die Vertragssprache ist Deutsch

 

2. Angebote, Preise und Vertragsabschluss:

2.1 Die Annahme, Ausführung und Lieferung aller Aufträge erfolgt ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Alle Angebote verstehen sich stets freibleibend und der Zwischenverkauf für aus Vorrat angebotene Artikel und die Liefermöglichkeiten bleiben uns vorbehalten. Die Abbildungen, Abmessungen, Gewichte und Eigenschaften der Artikel in unseren Katalogen, Prospekten und auf den von uns betriebenen Internetseiten sind nach bestem Wissen und nach Angaben der Vorlieferanten bzw. der Hersteller und bio-nawa gemacht, ohne jede Gewähr und Haftung für Verwendbarkeit und Richtigkeit. Änderungen der Konstruktion, Bestandteile, Zusammensetzung, Form, Farbgebung und Ausführung seitens der Vorlieferanten bzw. der Hersteller und bio-nawa bleiben vorbehalten.

2.2 Preise: Alle Preise verstehen sich in Euro, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt.) von derzeit 19%, zuzüglich Porto bzw. Versandgebühren. Wir sind bemüht, die im Shop genannten Preise konstant zu halten, müssen uns aber vorbehalten, bei Preisschwankungen seitens der Zulieferer den am Tage der Lieferung gültigen Preis zu berechnen. Für Druckfehler im Shop übernehmen wir keine Haftung.

Für Bestellungen aus diesem Online-Shop berechnen wir für Verpackung und Versand je Bestellung und je Lieferadresse eine gesonderte Versandkostenpauschale. Die Versandkostenpauschale beträgt für Lieferungen innerhalb Deutschland 4,90€.

2.3 Vertragsabschluss: Die Angebote von bio-nawa auf deren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei bio-nawa Waren zu bestellen.

 

3. Kauf, Zahlungsart und Bedingungen:

3.1 Kauf: Durch die Bestellung der gewünschten Waren, durch Ausfüllen und Absenden des Bestellformulars im Internet, mittels E-Mail, per Telefax oder postalisch gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

bio-nawa kann dieses Kaufangebot innerhalb eines Zeitraumes von sieben Kalendertagen mit Versendung einer Auftragsbestätigung oder Zusendung der bestellten Ware annehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail, per Post oder per Telefax. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.


3.2: Die Zahlungsarten (Vorauskasse, Rechnung, Kreditkarte), Bedingungen und Abwicklung sind auf www.paypal.de  während des Zahlungsvorgangs einzusehen.

 

4. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung:

4.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren, die letzte Ware, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (bio-nawa, Fa. Hannes Pressmar – Handel, Gewerbestraße 11a, 79227 Schallstadt-Wolfenweiler, Fax: 07664 / 505 26 40, E-Mail: info@bio-nawa.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

4.2 Widerrufsbelehrung

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muß nur für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Beschränkungen des Widerrufrechts:

Ihnen steht kein Widerrufsrecht zu, d.h. Sie können Ihre Willenserklärung nicht widerrufen für Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig für Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Sie können das Musterwiderrufsformular als PDF herunterladen


5. Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

6. Aufrechnung und Zurückbehaltung:

Die Aufrechnung mit Gegenforderungen steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

 

7. Lieferung

7.1 Lieferbedingungen:

7.1.1 Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab dem Lager des Lieferanten im Namen von bio-nawa bzw. direkt durch bio-nawa an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse. Zusatzleistungen und Sondervereinbarungen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.

7.1.2 Sollte ein vom Kunden bestelltes Produkt wider Erwartens trotz rechtzeitiger Disposition aus von bio-nawa nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar sein, wird bio-nawa unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und dem Kunden im Falle des Rücktritts etwa bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

7.1.3 Soweit bio-nawa, aus Gründen, die sie zu vertreten hat, in Lieferverzug gerät oder eine Lieferung unmöglich wird, und dies nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, wird die Haftung für auf Verzug beruhende Schäden ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Kunden bleiben vorbehalten.

7.1.4 Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die bio-nawa nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.) wird die Frist angemessen verlängert.

 

7.2 Liefervorbehalt: 

bio-nawa behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Leistungen/Zahlungen werden umgehend erstattet. Weitere Ansprüche gegen bio-nawa sind ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung, wenn es bio-nawa nicht möglich ist, diesen Artikel zu beschaffen. Bio-nawa liefert, solange der Vorrat reicht.

 

7.3 Liefer- und Annahmeverzug:

Die von uns genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Käufers voraus.

Teillieferungen, sowie handelsübliche Abweichungen hinsichtlich Qualität, Farbe, Ausrüstung, Maß usw. sind zulässig. Nachlieferungen werden kostenfrei versendet.

Kommt der Käufer in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungspflichten, so ist bio-nawa berechtigt, den entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, zu verlangen. In diesem Fall geht auch die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Käufer über, in dem dieser in Annahmeverzug gerät.

 

7.4 Gefahrenübergang und Verpackung:

Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist die Lieferung "ab bio-nawa" vereinbart.

bio-nawa wählt, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, Verpackung und Versandart nach bestem Ermessen.

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist, oder das Lager des Verkäufers verlassen hat. Falls der Versand ohne Verschulden des Verkäufers unmöglich wird, geht die Gefahr mit Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

 

7.5 Rücksendungen: 

Rücksendekosten werden von bio-nawa nicht übernommen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

 

8. Garantie und Gewährleistung:

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort gegenüber bio-nawa oder dem Paketdienst, der diese Artikel ausgeliefert hat. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Wird ein Artikel per Spedition geliefert und die Verpackung und/oder der Artikel ist beschädigt, reklamieren Sie dieses bitte sofort bei dem Fahrer der Spedition. Lassen Sie sich dieses schriftlich bestätigen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 24 Monaten auftretenden Mängel der Kaufsache (neue Ware) gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, entweder durch Reparatur (Nachbesserung) oder Austausch (Nachlieferung). Steht der Aufwand in grobem Missverhältnis zu Ihrem Leistungsinteresse, können wir die Nacherfüllung verweigern. Auch, wenn uns die Nacherfüllung aufgrund z.B. Nichtverfügbarkeit des Artikels nicht möglich ist.

Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch, falsche Lagerung, Überschreitung der optimalen Nutzungsdauer (z.B. bei Biofolienprodukten), Mindesthaltbarkeitsdatum und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Eine weitergehende Haftung, insbesondere in Verbindung mit etwaigen Folgeschäden sowie Schadensersatzansprüche jeglicher Art, die über den Wert des gelieferten Teils hinausgehen, sind ausgeschlossen. Beanstandungen und Unstimmigkeiten entbinden nicht von der Zahlungsverpflichtung. Ansonsten gelten die gesetzlichen Garantie- und Gewährleistungsbestimmungen.

 

9. Gerichtsstand/Geltendes Recht:

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Freiburg / Baden-Württemberg.

Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen.

 

10. Datenschutz:

Rechtsgültigkeit: Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung und leiten die für diesen Zweck erforderlichen Daten ggf. an Dienstleister weiter.

Selbstverständlich können Sie der Weitergabe Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu ebenso wie für weitere Auskünfte oder auch wenn Sie von uns keine Werbung mehr wünschen an den Datenschutzbeauftragten, in dem Sie uns eine Nachricht senden. Alle Daten werden gemäß den gültigen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In Ergänzung hierzu gelten ebenfalls die den Produkten beiliegenden Lizenzbedingungen der Hersteller. Alle Produktnamen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Produktabbildungen sind beispielhafte Abbildungen und können von gelieferten Produkten abweichen.

Listenmäßige Adressdaten nutzt bio-nawa ggf. zu Marketingzwecken.


Für den Fall, dass einzelne oder Teile der genannten Geschäfts- und Lieferbedingungen zum Teil oder ganz ungültig sein sollten, so gilt der vermutete Wille und die anderen benannten Geschäfts- und Lieferbedingungen sind davon nicht berührt und behalten ihre Gültigkeit.

 

11. Haftungsausschluss:

Haftungsausschluss für fremde Links:

Unsere Haftung über die vorgenannten Geschäfts- und Lieferbedingungen hinaus richtet sich ausschließlich nach den in den vorstehenden Abschnitten getroffenen Vereinbarungen. Alle dort nicht ausdrücklich zugestandenen Ansprüche – auch Schadensersatzansprüche - , gleich aus welchem Rechtsgrund, auch aus Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, vorvertraglicher Pflichten und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, so weit im Falle des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zwingend gehaftet wird. Mit dem Erscheinen neuer Preislisten und Kataloge verlieren sämtliche alten Unterlagen ihre Gültigkeit.

Ohne Ausnahme stehen bio-nawa alle Rechte an Inhalten, Texten, Grafiken und Layout unserer Kataloge, Prospekte und den von uns betriebenen Internetseiten zu. Jede Form von Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der schriftlichen Zustimmung von bio-nawa. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Urheberrechts (UrhG).


Die bio-nawa verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: bio-nawa erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.bio-nawa.de und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.